Musik und Andachten zur Passion

Wir laden zu Passionsandachten und zu Passionsmusik ein. In der Evang. Stadtkirche finden die Andachten immer mittwochs um 19.00 Uhr statt, und die Musik zur Passion immer samstags um 11 Uhr.

Songs in sonderbaren Zeiten

Die Passionsandachten nehmen das Leiden Jesu Christ mit ermutigenden Liedern in den Blick. Drei Lieder aus dem Kirchengesangbuch und zwei Songs laden ein, den Weg vom Leiden ins Leben singend und hörend zu entdecken.

Mit Musik Trost finden

Die Musik zur Passion wird von drei Musikern und einer Band gestaltet. Die Aufführenden laden mit ihren Instrumenten und den ausgewählten Stücken ein, für eine gute halbe Stunde in der Kirche Ruhe zu finden und vielleicht auf andere Gedanken zu kommen.

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine bieten die Passionsandachten wie die Musik zur Passion auch Raum für Trost und Fürbitte für den Frieden.

Passionsandacht

mi • 9. März • 19.00 Uhr

»All The World Is Green«
Alles grünt? Träume weiter! Mit Tom Waits von Auferstehung träumen.

Musik zur Passion

sa • 12. März • 11 Uhr

mit Martin Fitzer an der Orgel

Passionsandacht

mi • 16. März • 19.00 Uhr

»Wer stark ist, der gewinnt?« Ein Lied von Jan Nooter gegen den Krieg

Musik zur Passion

sa • 19. März • 11 Uhr

mit Thomas Fritzler, Vibraphone

Passionsandacht

mi • 23. März • 19.00 Uhr

»Die Nacht ist vorgedrungen«
Mit Jochen Kleppers bekanntem Adventslied gegen das Dunkel.

Musik zur Passion

sa • 26. März • 11 Uhr

mit Kantor Samuel S.N. Cho an der Orgel

Passionsandacht

mi • 30. März • 19.00 Uhr

»A Change Is Gonna Come«
Die Dinge werden sich ändern! Ein großer Song über den Aufbruch.

Musik zur Passion

sa • 02. April• 11 Uhr

mit der Kirchenband »Adamant«

Passionsandacht

mi • 6. April• 19.00 Uhr

»In dir ist Freude, in allem Leide«
In diesem Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch kommt zusammen, wo bei uns Welten dazwischen liegen.