Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Webseite, liebe Gemeindeglieder,

die Corona-Pandemie verlangt uns nach wie vor allen viel ab. Die mutierten Virus-Variante breitet sich Anfang des Jahres rasant aus und stellt bisherige Erkenntnisse zur Übertragung in Frage. Pflegekräfte, Ärzte und viele weitere Berufsgruppen arbeiten seit Wochen über ihren Grenzen, die Intensivstationen sind erneut stark ausgelastet.

Der Kirchengemeinderat hat daher beschlossen, keine Präsenzgottesdienste mehr zu feiern, solange die 7-Tages-Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegt.

Wer den Kirchenraum als Ort der Stille, des Trostes und der Stärkung erleben möchte ist herzlich eingeladen, das Angebot der Offenen Kirche anzunehmen (siehe unten).

Außerdem laden wir Sie herzlich zum "Sonntagmorgen Miteinander" eine - jeden Sonntag um 10 Uhr online via Zoom.

 

Offene Kirche

Die Evang. Stadtkirche Hockenheim ist ab sofort Mittwoch und Donnerstag von 10 - 12 Uhr und Freitag und Samstag von 14 - 16 Uhr geöffnet.

Die Kirchengemeinde will mit diesem Angebot Menschen ansprechen, die sich tagsüber eine kurze Atempause nehmen möchten. Die Kirche lädt dazu ein, einfach Platz zu nehmen, Raum und Atmosphäre wirken zu lassen und vielleicht den einen oder anderen Gedanken im Gebet Gott mitzuteilen.

Natürlich gibt es für dieses Angebot auch eine Hygienevorschrift. So sollen keine Gespräche geführt werden und jede und jeder ist gebeten, auf einem Stuhl Platz zu nehmen. Ganz wichtig ist die Händes-Desinfektion beim Betreten der Kirche und das Tragen der inzwischen vorgeschriebenen medizinischen Atemschutzmasken.

Gottesdienst

Sie möchten einen Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Hockenheim mitfeiern?

Hier geht es zum Gottesdienstplan

Trauung

Sie wollen sich in der Evang. Stadtkirche Hockenheim kirchlich trauen lassen?

Hier beantworten wir Ihre Fragen

Taufe

Sie wollen Ihr Kind in der Evangelischen Stadtkirche Hockenheim taufen lassen?

Hier beantworten wir Ihre Fragen

plus X

Das Gottesdienstangebot an anderen Tagen, zu anderen Zeiten und anderen Formen ...

Hier geht es zu den Gottesdiensten plusX